Archiv 2019

25. Juni 2019

Pressemitteilung

Tag der Buchenwälder - Zurück in die Zukunft

Buche
In diesem Jahr feiern Forstleute, Waldbesitzer und weitere Waldfreunde erstmals am 25. Juni den „Tag der Buchenwälder“. Vor genau acht Jahren erhielten fünf deutsche Buchenwaldgebiete von der UNESCO die Anerkennung als serielle Weltnaturerbestätten. Deutschland hat eine besondere Verantwortung für die Buchenwaldgesellschaften. Von Natur aus wäre...
24. Juni 2019

Internationaler Tag des öffentlichen Dienstes

Umweltschutz: Die Verwaltung kann mehr tun – wenn man sie lässt

Zum Internationalen Tag des öffentlichen Dienstes am 23. Juni 2019 hat dbb Chef Ulrich Silberbach die Leistung der Beschäftigten für den Klima- und Umweltschutz gewürdigt. Trotzdem gebe es auch in der Verwaltung noch viel Luft nach oben.
21. Mai 2019

Pressemitteilung

Urbane Wälder Rhein/Ruhr sind Deutschlands Waldgebiet des Jahres 2019

Am heutigen Dienstag, 21.05.2019, wurde der Titel „Waldgebiet des Jahres“ für das Jahr 2019 an „Urbane Wälder Rhein/Ruhr verliehen. Für den Bund Deutscher Forstleute (BDF), der diese Auszeichnung alljährlich vergibt, ist es vorbildlich, wie die Forstleute es dort schaffen, nachhaltig und ökologisch zu wirtschaften und es in besonderer Weise...
15. Mai 2019

Gewerkschaftstag des dbb rheinland-pfalz

Der öffentliche Dienst braucht mehr Personal

Der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach hat erneut für eine aufgabengerechte Personalausstattung des öffentlichen Dienstes geworben.
29. März 2019

Der Wald ist in Gefahr - Die Politik muss handeln

Marshallplan für den Wald

Der Wald wie wir ihn kennen, verändert sich rasant. Viele Flächen befinden sich in Auflösung. Forstleute und Forstbetriebe kommen durch höchste Anstrengung bei der Borkenkäferbekämpfung und dem Waldumbau an ihre Grenzen. Die Schäden allein in 2018 summieren sich auf über 32 Millionen Kubikmeter Holz. Die Schadprognosen für 2019 erreichen eine...
27. März 2019

Girl´s Day am 29.3.19

Girl´s Day auch im Wald

Frauenpower ist in forstlichen Berufen dringend gesucht. Zum morgigen Girls'Day sind viele junge Frauen und Mädchen auch im Wald und den Forstbetrieben unterwegs. Deutschland braucht qualifiziertes und hochmotiviertes Forstpersonal in ausreichender Zahl auf der Fläche – gerade vor dem Hintergrund der Klimakrise und deren Auswirkungen auf den Wald....
22. März 2019

Pressekonferenz

Sorge um den Wald

Die Forstleute Deutschlands laden am 29. März 2019 zu einer Pressekonferenz nach Erfurt ein. Der Bund Deutscher Forstleute (BDF) als Vertretung aller Forstleute diskutiert dort an insgesamt drei Tagen mit seiner Bundesleitung und dem Bundesvorstand – den Vertretern aus allen Bundesländern und vom Bundesforst – über den besorgniserregenden...
15. März 2019

Waldgebiet des Jahres

Auftaktveranstaltung wird VERSCHOBEN

Aufgrund der aktuellen Stürme wird die Auftaktveranstaltung zum Waldgebiet des Jahres - ursprünglich für den 22.3. in Schwerte geplant - verschoben.
04. März 2019

Tarifeinigung TV-L

MEHR GELD FÜR FORSTLEUTE IM LANDESDIENST

Forstleute demonstrieren bei den Tarifverhandlungen in Potsdam für eine bessere Eingruppierung
Der Bund Deutscher Forstleute (BDF) als Mitglied der Bundestarifkommission des dbb beamtenbund und tarifunion (dbb) hat am 3.3. dem Ergebnis der Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Länder zugestimmt.
22. Januar 2019

Start der Einkommensrunde 2019

Öffentlicher Dienst: Länder-Tarifverhandlungen beginnen zäh

Die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder wurden nach der ersten Runde zunächst vertagt.
03. Dezember 2018

100 Jahre Beamtenbund

Verteidigung der Demokratie: Der öffentliche Dienst ist gefordert

dbb 100 Jahre Festakt
Vor 100 Jahren wurde der Deutsche Beamtenbund gegründet. Beim Festakt am 29. November 2018 mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes zur Verteidigung der Demokratie aufgerufen.
23. November 2018

Pressemitteilung

Waldgebiet des Jahres 2019 - Urbane Wälder Rhein / Ruhr

Der Bund Deutscher Forstleute (BDF) – die Vertretung aller Forstleute in Deutschland – verleiht den Titel „Waldgebiet des Jahres“ im Jahr 2019 an die Urbanen Wälder Rhein / Ruhr. Der Bundesvorstand des BDF wählte diese Wälder, weil sie in der Metropolregion eine überaus wichtige Rolle spielen und urbane Wälder in der Zukunft noch essentieller...
09. November 2018

Erklärung

Erklärung für Vielfalt, Toleranz und Gleichberechtigung sowie gegen Rassismus und Antisemitismus

Anlässlich der Aktionswochen gegen Antisemitismus und einer zunehmend radikalen Stimmung in Deutschland gibt der Bund Deutscher Forstleute (BDF) diese Erklärung ab:
07. November 2018

Pressemitteilung

Arbeit im Wald unverzichtbar - Gute Bezahlung auch

Anlässlich der Einkommensrunde 2019 diskutierten die Forstleute vorgestern in Templin gemeinsam mit dem dbb beamtenbund und tarifunion (dbb) über die gerechte Bezahlung der Menschen, die das wertvolle Ökosystem Wald für die Gesellschaft pflegen und erhalten. Der Bund Deutscher Forstleute (BDF) fordert in den Verhandlungen zum Tarifvertrag der...
30. Oktober 2018

Pressemitteilung

Waldumbau für Stabilität und Klimaschutz

Neben dem Kampf gegen den Borkenkäfer mit dem Entfernen der vorrangig befallenen Fichten, beginnt nun bald im Herbst auch die Pflanzzeit und es werden hunderttausende neue Bäume in den Waldboden gesetzt. Der Bund Deutscher Forstleute (BDF) betont auch angesichts der Forderung des Bundespräsidenten nach mehr Klima- und Umweltschutz die immensen...
29. Oktober 2018

Einkommensrunde 2019

Branchentag in Brandenburg

Die Einkommensrunde 2019 für die Beschäftigten der Länder wird Ende Januar 2019 beginnen. Im Dezember 2018 wird die Bundestarifkommission des dbb die Forderungen beschließen. Zur Vorbereitung der Entscheidung haben nun die Mitglieder unserer dbb-Fachgewerkschaften das Wort! Im Rahmen von Branchentagen wird über die spezifischen Probleme in den...
22. Oktober 2018

Sorge um den Wald

Deutschland fehlen 10.000 Forstleute

Jens Düring
Angesichts der gravierenden Schäden im Wald – Stürme, die Dürre, Waldbrände und der Borkenkäfer verursachten bisher fast 30 Millionen Festmeter Schadholz – fordert der Bund Deutscher Forstleute (BDF) die Schaffung von 10.000 mehr Stellen. Nur damit lassen sich die Schäden eindämmen, der Waldumbau in stabile Mischwälder spürbar verstärken und die...
16. Oktober 2018

Pressekonferenz

Sorge um den Wald

Die Forstleute Deutschlands laden am 19. Oktober 2018 zu einer Pressekonferenz nach Erfurt ein. Der Bund Deutscher Forstleute (BDF) als Vertretung aller Forstleute diskutiert dort an insgesamt drei Tagen mit seiner Bundesleitung und dem Bundesvorstand – den Vertretern aus allen Bundesländern und vom Bundesforst – über den besorgniserregenden...
26. September 2018

AgrarministerInnenkonferenz

Hilfe - Für den Wald

Rainer Sturm pixelio.de
Der Bund Deutscher Forstleute (BDF) fordert anlässlich der AgrarministerInnenkonferenz (AMK) am Donnerstag in Bad Sassendorf ein deutliches Zeichen von Bund und Ländern für den Wald. Das Jahr 2018 hat deutlich gezeigt, vor welchen Herausforderungen WaldeigentümerInnen und Forstleute stehen. Wetterextreme wie Stürme wechselten sich mit einer nie...
20. September 2018

Hambacher Forst

Rodung für den Klimawandel

Claus Weisweiler_pixelio.de
Der Bund Deutscher Forstleute (BDF) zeigt wenig Verständnis für die geplante Rodung des Hambacher Forst. Während überall im Land als Boten des Klimawandels der Wald verdorrt, Bäume brennen und der Borkenkäfer ganze Bestände zum Absterben bringt, wird in Hambach für ein "Weiter so" gearbeitet. Die braune Kohle ist ein Klimakiller schlechthin. Der...
05. September 2018

Vorbereitung der Einkommensrunde 2019

dbb Streikleiterkonferenz in Berlin

Die Einkommensrunde mit den Ländern zum TV-L (Tarifgemeinschaft deutscher Länder, TdL) und zum TV-H (Land Hessen) wird Anfang 2019 beginnen.
30. August 2018

Stellungnahme von dbb Chef Silberbach

Öffentlicher Dienst: Für Extremisten ist bei uns kein Platz

Ulrich Silberbach, dbb Bundesvorsitzender
Der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach zu den Ereignissen in Chemnitz.
15. August 2018

Machen Sie mit!

Mitgliederbefragung

Wir wollen in den Sommermonaten eine Umfrage zu BDF aktuell, unserer internen und externen Kommunikation und zur Arbeitszufriedenheit starten. Auch bei der Interforst, bei der wir mit zwei Ständen vertreten sind, wird diese Umfrage ausliegen.
13. August 2018

Arbeitskreis Verkehrssicherung tagte vom 26.09 bis 28.09.2017

<p><a class="arrow" href="t3://file?uid=23606">Protokoll zum Download </a>(PDF)</p>
01. August 2018

Hitze

Eine Milliarde - Für den Wald

Der Bund Deutscher Forstleute (BDF) fordert von Bund und Ländern auch eine Milliarde Euro für den Wald. Der Wald leidet dieser Tage besonders unter der Hitze. Hunderte Hektar brannten bereits oder brennen noch. 500 Millionen junge Pflanzen, die laut Deutschem Forstwirtschaftsrat (DFWR) jedes Jahr im deutschen Wald gepflanzt werden, gehen dieses...
01. August 2018

Personalmangel!

Öffentlicher Dienst: Hunderttausende von Überstunden

„Es kracht“ im Gebälk des öffentlichen Dienstes. Der gravierende Personalmangel beim Staat und die Folgen waren Thema beim Interview von dbb Chef Ulrich Silberbach mit der „Wirtschaftswoche“ (wiwo.de, 30.07.2018).
17. Juli 2018

Interforst 2018

Forstleute bloggen auf der Interforst

Der Bund Deutscher Forstleute (BDF) ist auf der diesjährigen Interforst gleich mit zwei Ständen vertreten. In Halle B6 am Stand 201 direkt am Eingang Ost werden alle Mitglieder und die es noch werden begrüßt und über die aktuellen Themen der Berufspolitik informiert. Der Stand ist aber auch Treffpunkt und Vernetzungsstelle für Studierende, Azubis,...
12. Juli 2018

Erzählt uns eure Waldgeschichten!

Die Talk-Box des BDF auf der Sonderschau der INTERFORST 2018

Die INTERFORST ist für alle BDF-Mitglieder eine Reise wert. Denn neben den vielen Fachausstellern ist auch der BDF als die berufsständische Interessenvertretung und Gewerkschaft für alle Forstleute wieder vor Ort vertreten. Diesmal laden wir nicht nur an unseren Messestand zu Gesprächen mit der Bundesleitung und dem BDF-Landesverband Bayern ein....
10. Juli 2018

Werkstattbericht Juni 2018

Nun ist ein neuer Schritt zur Vorbereitung unserer Talk-Box getan: ein Film-Seminar, in dem wir die Talk-Box nachbauten und die Technik ausprobierten, sowie der erste Filmdreh mit Unterstützung einer professionellen Firma in Freising. Die Filme werden nun geschnitten und zur Interforst und in unserem Blog (www.BDF-online.de/talk-box) präsentiert....
28. Juni 2018

dbb forum Öffentlicher Dienst

Arbeitgeber Staat: Personal strategisch, koordiniert und nachhaltig planen

"Der Staat braucht eine langfristig angelegte Personalplanung." Mit dieser Forderung eröffnete Friedhelm Schäfer, Zweiter dbb Vorsitzender und Fachvorstand Beamtenpolitik, das dbb forum ÖFFENTLICHER DIENST am 26. Juni 2018 in Berlin.