Archiv 2022

28. November 2022

Online-Umfrage

Erholung im Wald – geht das für alle (gut)?

Im Forschungsprojekt „Wir im Wald“ startet die Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg, die Hochschule für Medien Stuttgart und die Bodensee-Stiftung in Radolfzell, aktuell eine bundesweite Online-Umfrage zu Konfliktsituationen im Wald.
18. November 2022

Besoldungstabelle

Hier findet ihr die ab 1.Dezember 2022 gültige Besoldungstabelle
16. November 2022

Amtsangemessene Alimentation im Saarland

Liebe Mitglieder, anbei die Information zu den jährlichen Musteranträgen für eine „Amtsangemessene Alimentation im Saarland 2022“.
19. Oktober 2022

Ausrufung

Choriner Wald wird Waldgebiet des Jahres

Luftbild vom Kloster und umliegenden Choriner Wald
Der Bund Deutscher Forstleute (BDF) hat den 70 Kilometer nordöstlich von Berlin gelegenen Choriner Wald als Waldgebiet des Jahres 2023 ausgewählt. „Die vor zweihundert Jahren entstandenen Kiefernwälder wurden und werden von engagierten Forstleuten vorbildlich in Mischwälder umgewandelt, die mit einem hohen Anteil von Buchen und Eichen,…
06. Oktober 2022

Mehr Wald in Deutschland?

Forstgewerkschaft begrüßt Forderung der Umwelministerin und fordert konkrete Ausgestaltung

Auf dem gerade beendeten WaldKlimaGipfel in Berlin forderte Umweltministerin Steffi Lemke im Einklang mit dem Ziel der Vereinten Nationen die Waldfläche bis 2030 um drei Prozent zu steigern, auch in Deutschland mit „gutem Beispiel“ voranzugehen. Der Bund Deutscher Forstleute begrüßt das Ziel der Waldvermehrung, welches das Umweltministerium in sein…
30. September 2022

Wird der Deutsche Wald verheizt?

Brennholz ist sinnvolle aber begrenzte Energiequelle

Was ist los auf dem Brennholzmarkt? Der Bund Deutscher Forstleute (BDF) hat bei seinen Landesverbänden nachgefragt und erfahren, dass die Nachfrage nach Brennholz in den Förstereien und Forstbetrieben bundesweit deutlich gestiegen ist. Entsprechend haben auch die Preise deutlich angezogen und teilweise ist kein Brennholz mehr verfügbar.
13. September 2022

Deutsche Waldtage 2022

Beispielhafte Leitlinie zur Wiederbewaldung

Oberbergischer Kreis bringt alle Akteure an einen Tisch Die Wiederbewaldung der riesigen Waldschadensflächen der letzten vier Jahre wird bundesweit kontrovers diskutiert. Dabei reichen die Meinungen von „gar nichts tun“ bis zur Nutzung des Schadholzes und intensiver Wiederaufforstung. Einen sehr konstruktiven Weg diese Jahrhundertaufgabe zu…
08. September 2022

100 Jahre Dauerwald-Idee

Überzeugender Ansatz für Zukunftswald

Foto von Alfred Möller
Vor einhundert Jahren, Anfang September 1922, fand in Dessau eine große Förstertagung mit einem überragenden Thema statt: Die Dauerwald-Idee des Forstprofessors Alfred Möller aus Eberswalde und seine praktische Umsetzung in einem unscheinbaren Kiefernwald nahe Dessau. Während Möller, auch vor dem Hintergrund eines dreijährigen…
29. August 2022

Verliert (Brenn-)Holz im Kaminofen seine Unschuld?

Forstleute verwundert über faktenfreie Berichterstattung im öffentlich-rechtlichen TV
17. August 2022

Bäume gegen Hitzestau – unterm Asphalt liegt die Lösung

Forstleute für deutlich mehr Bäume in Städten und Dörfern

Der Klimawandel beschert auch Deutschland -wie gerade wieder- immer mehr und immer stärkere Hitzewellen mit bisher unbekannten Höchsttemperaturen. Die ETH Zürich errechnete im Jahr 2019 für die europäischen Metropolen einen Anstieg der durchschnittlichen Sommertemperaturen um 3,5 Grad! (1) Vor diesem Hintergrund weist der Bund Deutscher Forstleute…
02. August 2022

BDF Familienfest 10. September 2022

Liebe BDF Mitglieder im Landesbund Saarland, hiermit laden wir euch alle recht herzlich am 10.09.2022 ab 11:00 Uhr zum 3. BDF-Saar Familienfest ein.
01. Juli 2022

Waldpädagogik - entspannt Lernen im Wald

Vor und in den Sommerferien ist Waldzeit

Vor den Sommerferien ist in den jeweiligen Bundesländern im Wald „der Bär“ los. Ungezählte Schulklassen machen sich auf den Weg, um Zeit im Wald zu verbringen und gleichzeitig das Ende der Schulperiode einzuläuten.
01. Juni 2022

Zum Tag der Umwelt am 5. Juni

ARD Wasserumfrage bei Forstleuten und Waldbesitzenden

Forstgewerkschaft sieht kritische Situation bestätigt.
17. Mai 2022

Zum Tag der Biodiversität am 22. Mai

Regenwürmer lieben Laub- und Mischwälder

Ein Bodenprofil im Wald, man sieht die verschiedenen Horizonte
Forstgewerkschaft fordert neuen Blick auf Bodenlebewesen.
03. Mai 2022

Erdmannwälder als Waldgebiet des Jahres ausgezeichnet

Forstamtsbelegschaft beeindruckt mit eigenem Programm

150 Personen waren der Einladung des Bundes Deutscher Forstleute (BDF) gefolgt und wohnten der Verleihung des Titels „Waldgebiet des Jahres“ an die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des zuständigen Niedersächsischen Forstamtes Nienburg in Bassum-Neubruchhausen am vergangenen Freitag, den 29. April bei. Genau vor 130 Jahren nahm dort Oberförster…
03. Mai 2022

3. Mai Internationaler Tag des Waldkindergartens

Kinderwald ist überall

Verband der Forstleute plädiert für stärkere Förderung Die ersten Jahre der Kindheit gelten als Zeitfenster mit besonderen Entwicklungs- und Lernchancen. Hier werden die Grundlagen für alle späteren Lernprozesse gelegt. Bei der frühkindlichen Bildung geht es um die Förderung der geistigen, moralischen, kulturellen und körperlichen Entwicklung von…
25. April 2022

Zukunftstag im Zukunftswald

Mit Herz, Hand und Verstand im Wald arbeiten

Auch in diesem Jahr werden wieder viele Schülerinnen und Schüler einen Zukunftstag, wie der frühere Girls-Day heute heißt, im Wald verbringen. Der Bund Deutscher Forstleute (BDF) weist darauf hin, dass in vielen Forstbetrieben und Forstverwaltungen dringend Nachwuchs benötigt wird.
11. April 2022

Wenn die Bürger in die Wälder strömen

Forstgewerkschaft fordert mehr Ranger im Wald

Menschen gehen im Wald spazieren
Wenn das Osterwetter hält, was es verspricht, werden die Deutschen mehr denn je die Wälder aufsuchen, um dort den Frühling zu genießen. Der Bund Deutscher Forstleute (BDF), dessen Mitglieder überall in Deutschlands Wäldern tätig sind, begrüßt diesen Trend.
18. März 2022

Wald der Zukunft - Die Erdmannwälder

NLF Waldstück März 2022

Es gibt Orte in den Landesforsten, da ist die Zukunft längst Gegenwart. Henning Schmidtke, Leiter des Forstamtes Nienburg, lenkt seinen Wagen durch ein Stück Wald, das selbst in dieser kargen Jahreszeit auffallend bunt und struppig wirkt. Links und rechts des Weges:immer wieder Kiefern, Buchen, mächtig und aufrecht wie die Säulen einer…
17. März 2022

Internationaler Tag des Waldes

Dauerwald - eine bewährte Idee für die Zukunft

Vor genau einhundert Jahren publiziert der Forstwissenschaftler Alfred Möller an der Forstakademie Eberswalde sein Konzept vom Dauerwald. Die Idee vom Wald als Organismus, dessen Wesen nicht durch Kahlschläge unterbrochen werden dürfe und trotzdem genutzt werden kann, fand damals unter den Förstern viele begeisterte Anhänger, setzte sich aber…
16. März 2022

ARD thematisiert Wasserknappheit

#unserWasser

Dem hochkomplexen und manchmal doch ganz einfachen Thema Wasser widmet sich die ARD ab 16. März mit einem thematischen Schwerpunkt bis in den Sommer hinein.
02. März 2022

Parteien antworten auf Wahlprüfsteine

Der BDF Saar hat anlässlich der anstehenden Landtagswahl am 27. März 2022 die Parteien nach Ihren Positionen zu verschiedenen forstwirtschaftlichen Themen wie Waldbewirtschaftung, Verwaltung, Naturschutz und Jagd befragt. Hier finden Sie die Antworten.
02. März 2022

Vorbild in Stabilität und Vielfalt

Mitarbeiterzeitung der Niedersächsischen Landesforsten

"In der Mitte Niedersachsens gelegen, umfassen die Erdmannwälder rund 2 000 ha Wald im nur gering mit Waldflächen ausgestatteten Landkreis Diepholz. Die seit 130 Jahren von Forstleuten gestalteten Wälder haben vor allem während der Klimakrise der vergangenen drei Jahre gezeigt, was »Waldbau auf natürlicher Grundlage« (Erdmann) bewirken kann. Nicht…
02. März 2022

Erdmannwälder bei Sulingen

Oldenburger Familienmagazin

Im Januar erschien ein Artikel über das Waldgebiet des Jahres. ... So entstanden über die Jahrzehnte Wälder, in denen auf gleicher Fläche mehrere Baumarten gemischt in verschiedenen Alters- und Höhenstufen wachsen...
25. Februar 2022

Verkehrssicherung entlang von Verkehrswegen im Wald

Augenmaß und genügend Personal zur Baumkontrolle

Baumkennzeichnung
Ein tödlicher Unfall, vor zwei Jahren herbeigeführt durch einen umstürzenden Waldbaum am Rande einer Straße, beschäftigt zurzeit die Öffentlichkeit und die Gerichte. Für den Bund Deutscher Forstleute (BDF) ist das Anlass, einmal grundsätzlich auf die Gefahren zu schauen, die vom Wald ausgehen können. „Wir bedauern jeden Unfall bei dem Personen zu…
15. Februar 2022

Waldgebiet des Jahres

Oberförster Friedrich Erdmann als Holzskulptur

Der bekannte Motorsägenkünstler und Forstwirtschaftsmeister Hubert Krogmann aus dem Forstamt Ahlhorn hat nun dem alten Oberförster in einem Baumstumpf an einer Wegekreuzung nahe des Waldpädagogikzentrums Hahnhorst ein Denkmal gesetzt.
17. Januar 2022

SWR Umfrage zur Wassernot in unseren Wäldern

Bitte Mitmachen!

Wasser im Wald
ARD-Themenschwerpunkt 2022 #unserWasser Die Sender der ARD bereiten ein Event zum Thema #unserWasser vor. Dieser Schwerpunkt zum Thema Trockenheit beginnt am 16. März 2022. Bis in den Sommer 2022 soll immer wieder in der ARD über die Ursachen und Folgen von Wassermangel in Deutschland berichtet werden. Der SWR startet zu diesem Thema eine Umfrage…
04. Januar 2022

Neue Waldpolitik

Forstgewerkschaft: Herausforderungen nur mit mehr Forstpersonal umsetzbar

Der Bund Deutscher Forstleute begrüßt die meisten Ziele für eine neue Waldpolitik, die im Koalitionsvertrag der neuen Bundesregierung skizziert werden. „Bei der Bundesregierung ist, wie auch bei den meisten Länderregierungen, angekommen, dass der Wald für die Klimaschutzziele unerlässlich ist und gleichzeitig durch die rasante Klimaverschiebung…